Cookies helfen uns bei der Bereitstellung und Verbesserung unserer Webseite. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Infromationen.
  • news

OBE auf der Engine Expo

Vom 05. bis 07. Juni fand die internationale Fachmesse "Engine Expo" in Stuttgart statt.

Schwerpunkte der Messe waren u. a. die Themen Motorenkonstruktion, -technik und -komponenten, Prüfverfahren und Entwicklung. OBE war auf der Messe mit dem Geschäftsbereich mimplus präsent. Außerdem hielt Dr. Johannes Maurath (OBE, Entwicklung MIM) einen Vortrag über das Verfahren Metallpulverspritzguss als innovative Fertigungsmethode zur Herstellung von Komponenten für Hochleistungsmotoren. Nach einer generellen Vorstellung der Vorteile und Chancen des MIM-Verfahrens, insbesondere im Leichtbaubereich, folgte eine Fallstudie am Beispiel von Schlepphebeln für den Motorsportbereich. Hierbei wurden alle Fertigungsschritte vom ersten Konstruktionsentwurf bis hin zum Serienbauteil in einer fertig montierten Baugruppe vorgestellt.

Vielen Dank für Ihren Besuch bei OBE auf der Engine Expo.
Engine Expo 2018 Stand