Cookies helfen uns bei der Bereitstellung und Verbesserung unserer Webseite. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Infromationen.
  • anwendungen optic

Anwendungen

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über Anwendungen von OBE Produkten. OBE bietet vom Standard bis hin zur kundenindviduellen Lösung die komplette Palette von Scharniertechnik an.

1. flexUno - das stabilste Federscharnierkonzept

Die Einführung des Federscharniers flexUno in 2008 revolutionierte die Scharnierwelt. Dank der einfachen aber genialen Konstruktion von nur Bauteilen konnte ein Federscharniermechanismus entwickelt werden der bis heute in Punktion Stabilität und Robustheit konkurrenzlos ist. Mittlerweile ist ist eine komplette flexUno Generation an Scharnieren entstanden: Federscharniere zum Schweissen und Löten, Titanfederscharniere, Federscharniere mit extrem flacher Bauweise (Wafer) und schließlich auch Mechanismen für einstückige Federscharnierbügel. Die flexUno Palette bietet Lösungen für Brillenbügel ab 3 mm aufwärts und zeichnet sich neben der genannten Robustheit auch durch ein extrem vermindertes Wackelspiel der Bügel aus.

Die Robustheit der flexUno Konstruktion schätzen auch viele Kinderbrillenhersteller, da die Zielgruppe bekanntlich wild mit den Brillen umgehen kann!


Carlo

2. Das unsichtbare 27° Grad Scharnier von TAG Heuer

In Zusammenarbeit mit der Fa. Logo, Frankreich hat OBE das revolutionäre und mehrfach ausgezeichnte 27° Grad Scharnier entwickelt. Zwei runde Edelstahl-Komponenten pro Brillenbügel bilden das Scharnier und integrieren sich perfekt ohne Ecken und Kanten in die jeweilige Sonnenbrille. Eingebaute Kunststoffscheiben und OBE's kunststoffummantelte Schrauben kreieren zudem den sauberen und weichen Scharniergang. 

hinge_in_spectacle.jpg 
  • Hochkomplexes Edelstahl-Scharnier
  • Optional als Federscharnier verwendet
  • Wartungsfrei - keine Justierung notwendig
  • Hergestellt in der MIM-Technik
  • Eingeklebt in Brillenbügel & Front

3. Detailgenaue Abbildung eines Taschenmessers als Scharnier: Laguiole

Laguiole ist ein traditionelles französisches Taschenmesser. Das echte Laguiole-Messer wird nach altem Brauch und überlieferten Vorgaben hergestellt, hat eine jahrhundertelange Tradition und steht für Geschichte, Handwerkskunst, besondere Wertigkeit und Liebe zum Detail.
Diese Liebe zum Detail ist in dem Federscharnier nachempfunden, das OBE entwickelt hat. Das Federscharnier-Gehäuse aus Edelstahl entspricht nahezu detailgetreu dem Original und konnte nur dank des Know-Hows von OBE mit der MIM-Technik realisiert werden.
Lagouile.jpg

4. Das Wechselbügelsystem "Switch it"

  



Easy, Simple, Fast, das ist das Motto von Switch It, einem innovativen Brillenwechselsystem, bei dem Sie in wenigen Sekunden und ohne jegliches Werkzeug die Brücken- sowie Bügelkomponenten Ihrer Brille austauschen können. Das Geheimnis von Switch It sind die sogenannten "MIMS" von OBE; bei den MIMS handelt es sich um kleine Montageteile, auf die Sie Ihre Gläser, Bügel und Mittelteile aufstecken. Das patentierte Stecksystem verleiht der Brille somit jeden Tag einen neuen Look und es ist kinderleicht - Bügel abstecken - neue Bügel aufstecken- fertig!

5. Die automatisch sich öffnende Brille "Autoflex"

Bild2


AutoFlex
Das Federscharnier dass sich "fast" von alleine öffnet.
Scheint die Sonne plötzlich so kann man nur mit einer Hand im Auto die Brille easy öffnen und die Brille aufsetzen.
Dank des flexUno Federscharniers in Verbindung mit einer ausgetüftelten Geometrie des Frontscharniers schnappen die Bügel federleicht auf und ermöglichen so die schnelle Reaktion bei plötzlicher Lichteinblendung.

6. Der Star bei OBE: eine Sicherheitsmutter macht Randlosfassungen sicherer